Beugen Sie einer Alkoholsucht mit der Weiss-Methode vor

  • Sie bemerken vielleicht einen regelmäßigen und/oder allmählich steigenden Konsum von Alkohol in Ihrem Leben?
  • Sie möchten einer Gefährdung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens durch Alkohol vorbeugen?
  • Sie möchten deshalb Ihr Trinkverhalten verändern?

Mit der Weiss-Methode steht Ihnen eine besondere Form der Sucht-vorbeugenden Unterstützung zur Verfügung, sobald Sie sich dazu entschieden haben, Ihren alltäglich gewordenen Konsum von Alkohol zu hinterfragen und gegebenenfalls zu verändern. Das Seminar der Weiss-Methode unterstützt Sie wirkungsvoll darin, Ihre Entscheidung zum Umgang mit Alkohol in die Tat umzusetzen und diese Entscheidung mit Klarheit, Stärke und Freude stabil in Ihr Leben zu integrieren. Einige Fakten zum Thema Alkohol … und gute Gründe für das Alkohol-Sucht-Vorbeugungs-Seminar des Weiss-Instituts

Sie möchten Ihre alltäglichen Trinkgewohnheiten verabschieden?

Mit der Weiss-Methode wählen Sie eine besondere Form der Alkohol-Sucht-Vorbeugung, sobald Sie sich dazu entschlossen haben, Ihren alltäglichen Konsum von Alkohol zu hinterfragen und zu verändern. Das Seminar der Weiss-Methode unterstützt Sie wirkungsvoll darin, Ihre Entscheidung umzusetzen und in Zukunft selbstverantwortlich zu verwirklichen. Sei es, Ihren Konsum von Alkohol zu reduzieren oder sei es Ihr freier, selbst getroffener Entschluss, Ihren Alkohol-Konsum zu beenden. Die bioenergetischen Methoden und das spezielle Verhaltens-Training des Weiss-Seminars stärken sowohl Ihre Entscheidung als auch Ihre Kraft und Stabilität, Ihre selbstverantwortlich getroffene Entscheidung ins Leben zu bringen und dieser Entscheidung auch langfristig treu bleiben zu können. Darüber hinaus lernen Sie stärkende und heilsame Methoden kennen, die Ihre Entschlossenheit stärken, alltägliche Herausforderungen eines Alkohol-freien Lebens in Zukunft mit Leichtigkeit und Stabilität zu bewältigen. So unterstützt die Weiss-Methode Sie auf mehreren Ebenen dabei, der Gefahr einer Alkohol-Sucht vorzubeugen, indem Sie bereits in Ihrem Weiss-Seminar beginnen, Ihre selbstverantwortlich gewählte und gewünschte Lösung zu leben. Auf diese Weise können Sie Ihren Lebensweg in einer neuen Qualität fortsetzen, gestärkt durch Ihre Erkenntnis: „Ich selbst habe die Freiheit und die erforderlichen Fähigkeiten, mein Verhalten neu zu justieren und mein Leben in eigener Verantwortung so zu gestalten wie ich es möchte und entschieden habe!“

Eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Alle zehn Sekunden stirbt ein Mensch an Alkohol. Die Folgen von Bier, Schnaps und Wein töten mehr Menschen als Aids und Tuberkulose zusammen. Laut einer aktuellen Studie trinken die Deutschen knapp doppelt so viel wie der weltweite Durchschnitt.

3,3 Millionen Menschen starben 2012 weltweit an den Folgen von Alkoholkonsum, das entspricht einem Toten alle zehn Sekunden. Damit ist die Droge tödlicher als AIDS und Tuberkulose zusammen. Das berichten die Autoren des weltweiten Statusreports zu Alkohol und Gesundheit 2014.

Private Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen entweder einen Teil oder die gesamten Behandlungskosten.