Wirbelsäulentherapie nach Dorn


80% der Bundesbürger leiden an Rückenbeschwerden, 60% der Krankheitstage im Beruf gehen auf Rückenbeschwerden zurück.

Das muss nicht sein und kann in den meisten Fällen mit ein bis drei Behandlungen gelöst werden.

 
Mit Hilfe der Dorn Methode lassen sich

  • Ischalgie
  • "Hexenschuss"
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Prolaps
  • Bandscheibenvorfälle

auf natürliche Art und Weise sanft und effektiv behandeln. Egal ob chronische, oder akute Beschwerden, die Dorn Methode hilft Ihnen mit einer sanften Art und Weise, ohne Ihre Rückenschmerzen langfristig wieder zu einen gesunden und schmerzfreien Rücken zu gelangen.

Weiterhin kann die Dorn Methode mit Hilfe spezieller Selbsthilfe Übungen (welche ich Ihnen in der Praxis zeigen werde, damit Sie sie auch zu Hause anwenden können) Ihnen die Möglichkeit geben, eigenständig und unkompliziert Ihre Beschwerden selbst zu behandeln. Sei es die Behandlung von Beinlängeindifferenzen oder das Einrichten von Gelenken. Ein erfahrener Therapeut gibt Ihnen solche Übungen mit, um die Selbständigkeit des Patienten zu fördern.

 

Die Massage nach Breuss


Die Massage nach Breuss ist eine energetische und manuelle Behandlung, die seelische und körperliche Verspannungen löst. Durch vorsichtiges Dehnen werden die Zwischenwirbelkörper "gelüftet", und das Öl mit dem der Patient massiert wird, kann hineinziehen. Die Massage leitet die Regeneration der unterversorgten Bandscheiben und Problemen im Bewegungsapparat ein und führt somit zu einen lang und tiefen wirkenden Verbesserung der Beschwerden.