Die Weiss Methode - Einfach. Ehrlich. Effektiv.

Von Ärzten und Heilpraktikern empfohlen

 

Warum Sie davon so schwer loskommen und weshalb der Wille allein nicht ausreicht.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen an uns lautet: "Ab wann spricht man von Sucht und Abhängigkeit"? Es gibt mehrere unterschiedliche Möglichkeiten, wie Abhängigkeiten entstehen können.

"Addiction" im englischen beschreibt das Wort Sucht am besten, hier sieht man in den ersten 3 Buchstaben das Verb "to add" = etwas hinzufügen, addieren, was so viel bedeutet wie: etwas haftet an uns wie ein Kaugummi oder Kleber und man bekommt es nicht so schnell wieder weg oder los. Gewohnheiten entstehen und entwickeln sich sehr schnell, vor allem wenn ein neues Verhalten, das immer wieder praktiziert wird, unserem momentanen Verhalten "hinzugefügt" wird.

Sie kennen bestimmt das Beispiel vom Autofahren: wenn wir es neu lernen, müssen wir erst länger überlegen, welcher Fuß wann welches Pedal betätigt etc., aber irgendwann haben wir es "intus" und es geschieht automatisch. Bei Suchtverhalten passiert genau dasselbe mit dem wichtigen Unterschied, dass wir bei Sucht von Gewohnheiten sprechen, die schädlich sind und werden. Schädlich für Körper, Geist und Seele. Neu erlernten "Gewohnheiten" oder immer wieder wiederholtes Verhalten wird von unserem unglaublich gut organisierten Organismus gespeichert: im Hirn, Blut, Magen, Verstand, in den Emotionen sowie im elektromagnetischen Feld bis hin zur Zellebene. Dann kommen bestimmte Situationen, Gedanken oder Gefühle, diese sind mit den neuem Verhalten oder Gewohnheiten verbunden (verlinkt), und je nachdem, in welcher Situation wir uns befinden, wird uns die neuen Gewohnheit sofort präsentiert.

 

Vorbereitung

In dem Vorbereitungsgespräch erkläre ich Ihnen, was während der Behandlung passiert und was Sie nach der Behandlung erwarten können. Sollten Sie danach noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen gerne Ihre individuellen Fragen vor der Einzelbehandlung.

Das Gespräch dauert ca. 30-45 Minuten.
Sie können sich danach entscheiden, ob Sie an der folgenden Einzelbehandlung teilnehmen wollen.

 

Ablauf

Vor jeder Behandlung biete ich ein Beratungs- und Vorbereitungsgespräch an, meist in kleineren Gruppen (3 bis 5 Personen), in dem die Weiss-Methode und die Art und Weise der Behandlung erklärt und beschreiben wird. Sie bekommen einfache und praktische Tipps zum Thema Ernährung, Wasser und Fitness, welche Sie unterstützen, Ihre Gewohnheiten auf einfache Art und Weise zu ändern.

                                                                                                                             Nach der Behandlung

Die Behandlung ist völlig natürlich, beinhaltet keinen Eingriff, keine Medikamente/Chemikalien oder Nadeln, keine Hypnose und dauert ca. 20 Minuten und basiert auf rein natürlicher Energie.
In den meisten Fällen genügt eine einmalige Behandlung. Die Teilnehmer verlassen die Behandlung entweder mit dem Gefühl von Gleichgültigkeit oder auch Abneigung gegenüber Ihren alten Süchten und Gewohnheiten.

Fragen Sie einfach, und ich gebe Ihnen gerne Auskunft, welche Behandlung für Sie am sinnvollsten ist.